Vorträge


 

aktuelle Vorträge

 

 

 

2017

 

 

Ethik und finanzmarkt - finanzmarkt und demokratie

Freitag, 20. Oktober 2017; Lunchvortrag ab 12.30 Uhr
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

 

25 jahre einsatz für den regenwald

Moderation des Filmnachmittags im Rahmen von «25 Jahre Bruno Manser Fonds»

Samstag, 13. Mai 2017

 

 

altruismus

Moderation der Referate und Diskussionsrunde im Rahmen der Ethos Académie

Mittwoch, 14. Juni 2017, 18:00

Programm

 

 

Ethik und finanzmarkt - finanzmarkt und demokratie

Freitag, 19. Mai 2017; Lunchvortrag ab 12.30 Uhr
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

 

Ethik und finanzmarkt - finanzmarkt und demokratie

Freitag, 3. März 2017; Lunchvortrag ab 12.30 Uhr
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

going public: una benedizione o una maledizione

Referat in Englisch anlässlich:

Successione e corporate governance delle imprese di famiglia

Associazione delle Imprese Familiari Ticino in collaborazione con Ethos Académie

Martedi, 7 febbraio 2017, ore 17:30

Programm

 

 

 

2016

 

 

DIE KOSTENWAHRHEIT DER ATOMKRAFTWERKE
Kiwanis Bottmingen-Birseck, 15. November 2016

 

 

ethik und finanzen 

Referat: Intensiv-Lehrgang Finanzmanagement in NPO 2016

Centre for Philanthropy Studies (CEPS), Universität Basel

Freitag 11. November 2016, 08.00 bis 10.00

 

 

kostenfrage atomausstieg

Interview in 10vor10 vom 4. November 2016

Link

 

 

die kostenwahrheit der atomkraftwerke

Kulturhaus Frick, 3. November 2016, 20:00

Flyer

 

 

kernenergie weiter laufen lassen?

Video auf Youtube

 

 

dreimal ungenügend

Referat an der Delegiertenversammlung der Grünen Partie Schweiz in Olten vom 29.Oktober 2016

 

 

kostenfrage atomausstieg

Referat an der Delegiertenversammlung der CVP Basel.-Stadt vom 24.Oktober 2016

 

 

finanzielle schieflage, abschalten spart geld

Referat (Thema S. 3) bei der Grünen Partei Baselland vom 17.Oktober 2016

 

 

demokratie bewahren

Mittwoch, 12. Oktober 2016

FHNW-Ringvorlesung: Was uns wichtig ist

Referat

Flyer

 

 

finanzielle schieflage: abschalten spart geld

Mittwoch, 5. Oktober 2016

im Rahmen der Medienkonferenz zum «Ja. zum geordneten Atomausstieg bis 2029»
Referat

 

 

Ethik und finanzmarkt

Montag, 12. September 2016 ab 12.30 Uhr

im Rahmen des Bank & Wealth Managements
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

 

finanzielle schieflage: abschalten spart geld

Zollikofen, Samstag, 27. August 2016
Vertiefungsreferat für die Allianz Atomausstieg am 2. Kampagnenforum «Ja. zum geordneten Atomausstieg bis 2029»

 

 

selbstverschuldete finanzielle schieflage der KKW -

wirkt sich diese auf die Sicherheit aus, und wer soll das bezahlen?

Referat im Rahmen der Mitgliederversammlung des Trinantionalen Atomschutzverbandes (TRAS)

im Rathaus Basel, Mittwoch, 22. Juni 2016, 11:00

Vortrag auf Youtube

 

 

 

responsabilite des societes suisses dans leurs activites a l'etranger, devoirs et limites

Conférenece d' Ethos Académie, inscription nécessaire

La Mère-Royaume, Place Simon-Goulart 4, Genève

Mardi 31 mai 2016 à 18:00

Programme

 

 

 

die verantwortung der schweizer unternehmen im ausland, pflichten und grenzen

Anlass der Ethos Académie, Anmeldung notwendig

Linde Oberstrass, Universitätsstrasse 91, Zürich

Donnerstag, 9. Juni 2016, 18:00

Programm

 

 

Bruno Manser Preis für zivilcourage

Laudatio für Komeok Joe und Peter Kallang

Botanischer Garten der Universität Basel, Schönbeinstr. 6

Samstag, 21. Mai 2016

www.bmf.ch, Indigene aus Borneo erhalten Bruno-Manser-Preis für Zivilcourage

Laudatio

 

 

 

ethik und finanzmarkt

Freitag, 1. April 2016 ab 12.30 Uhr

im Rahmen des Bank & Wealth Managements
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

 

 

kernenergie: marktwirtschaft und demokratie!

Referat anlässlich der GV von NWA 55 plus

Freitag, 1. April 2016, ab 17:00

Basel, Kulturpavillon Zoll Otterbach

 

 

 

2015

 

 

geld und leben

Referat an der FHNW-Ringvorlesung, Basel

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Peter-Merian-Strasse 86, Basel 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr

Das Jahr des Geldes

 

 

Das Riesenrad

Die finanzwirtschaftliche Tragödie der KKW

Referat im Rotary Club Bottmingen-Birseck

10. November 2015

 

 

Der Finanzwirtschaftliche Hochseilakt

Referat: Mitgliederversammlung NWA Region Basel

Basel, 25. November 2015, 19:00 Murbacherstrasse 33

 

 

ethik und finanzen 

Referat: Intensiv-Lehrgang Finanzmanagement in NPO 2015

Centre for Philanthropy Studies (CEPS), Universität Basel

Freitag 30. Oktober 2015, 08.00 bis 10.00

 

 

the life and death of bruno manser

Panelgesprächsteilnahme

Launch of the English Translation of Bruno Manser's Biography; Author Ruedi Suter

Monday, 26 October, 19:30

Bider und Tanner, Aeschenvorstadt 2, Basel

 

 

Der NPO-Vorstand als Controllingrat

Referat an der ERFA-Tagung "Wirksame Führung und
Aufsicht von Non-Profit-Organisationen"

Freitag 16. Oktober 2015, 15.30 bis 16.30 Uhr in Luzern

IMP-HSG Universität St. Gallen

 

ethik und finanzmarkt

Mittwoch, 16. September 2015 ab 12.30 Uhr

im Rahmen des Bank & Wealth Managements
Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Grafenauweg 10, 6304 Zug

 

 

kotierte familienunternehmen: corporate governance und wahrung der interessen der minderheitsaktionäre

Referat anlässlich der Veranstaltung der Ethos Académie

Donnerstag, 18. Juni 2015, Basel

 

Ethik und Unternehmungsführung

Gastvorlesung an der Uni Zürich im Bereich «Nachhaltigkeit und Gesellschaft»

Mittwoch, 22. April 2015

 

Gute Rendite und gutes Gewissen?

-Ethische Grenzen der Vermögensanlage von Stiftungen

Institutional Money Kongress 2015

Dienstag, 24. Februar 2015, Frankfurt

 

kernkraftwerke, die schier unglaubliche geschichte eines wirtschaftlichen dramas

Dienstag, 18. November 2014; 20.00 Uhr

im: ehemaliger Club der Mitte

 

ethik und finanzen

Referat: Intensiv-Lehrgang Finanzmanagement in NPO 2014

Centre for Philanthropy Studies (CEPS), Universität Basel

Freitag 7. November 2014, 08.00 bis 10.00

 

 

wirksame führung und aufsicht von non-profit-organisationen

I.FPM Universität St.Gallen

Referat

Luzern, Freitag, 17. Oktober 2014

 

 

honorierung von stiftungsratsmitgliedern

Pro & Contra

Panelgespräch am Seminar «Beste Stiftungsratspraxis – Immer diese
Steuern!»

Europainstitut der Universität Zürich; SwissFoundations und Centre for Philanthropy Studies (CEPS)

Kongresshaus, Zürich

Dienstag, 16. September 2014

 

 

Pensionskassen und ihre Stimmrechte

Referat bei der UBS Basel: «Entre Institutionels»

Mittwoch, 14. Mai 2014

 


Die Verantwortung von Leitungsgremien

Referat an der Mitgliederversammlung GI-Basel (Gemeinnützige Institutionen Basel)

Mittwoch, 21. Mai 2014

 

 

Zwingende finanzielle Nachrüstung von Kernkraftwerken

Vortrag am Lions Anlass in Küsnacht

Mittwoch, 21. Mai 2014

 

muss froschung (wirtschaftlich) gewinnbringend sein?

Podiumsdiskussion im Novartis Campus anlässlich der 150 Jahr Feier der AV Froburger

Samstag, 10. Mai 2014

 

 

politische und philanthropische spenden der kotierten unternehmen in der schweiz

Moderation der Diskussionsrunde, eine Veranstaltung der Ethos Académie

www.ethosacademie.ch/de

Donnerstag, 10. April 2014, 18.15 Uhr

Basel, Altes Warteck, Clarastrasse 59

 

 

raubzug auf den regenwald

von Lukas Straumann (Autor des Buches)

Moderation der Buchvernissagen in

Sphères, Zürich, 19. Februar 2014

Kornhausforum, Bern, 20. Februar 2014

Literaturhaus, Basel, 26. Februar 2014

Vernissage

Flyer

 

 

 

 

2013

 

wirksame führung und aufsicht von non-profit-organisationen

I.FPM Universität St.Gallen

Luzern, 18. Oktober 2013

Programm

 

 

gutes geld,schlechtes geld?

Ein Gespräch über Ethik und Philanthropie

Dienstag, 1. Oktober 2013, Zunft zur Zimmerleuten, Zürich

Swiss Foundations; Tag der Stiftungen

download

 

 

comment preserver les moyens financiers des fondations?

gestion de fortune dans un contexte de volatilite des marches

Referat am Schweizer Stiftungssymposium 2013 (Sprache Französisch)

Swiss Foundations

Programm

Donnerstag, 6. Juni 2013, Volkshaus Basel

 

 

sorgfaltspflicht des verwaltungsrates bei  Menschenrechts- und umweltfragen

Diskussionsrunde der Ethos Académie

Mittwoch, 29. Mai 2013 von 18.15 bis 19.45 Uhr
The Hub, Viaduktstrasse 93 - 95, 8005 Zürich

Ethos Académie

Anmeldung

 

 

ist die finanzierung der tiefenlager durch verursacher gesichert?

Referat anlässlich der Vollversammlung der Regionalkonferenz Südranden

Mittwoch, 17. April 2013, 17.00 in Schaffhausen

Programm

download

 

 

Finanzwirtschaftliche Risiken der Kernkraftwerke

Referat anlässlich der GV der IGH (Interessengemeinschaft Datenverbund), Aarburg

22. März 2013

link

 

 

 

2012

 

Carbon Disclosure Project Report 2012

Paneldiskussion mit: Steven M. Tebbe, CDP Europe, Marcus Pratsch, DZ Bank, Andrea Burkhardt, UVEK, Pascal Gréverath, Nestlé und Kaspar Müller, Ethos

23. Oktober 2012; anlässlich des Cleantech Day's an der SIX, Zürich

 

 

Der NPO-Vorstand als Controllingrat

Freitag, 14. September  2012

ERFA Tagung des I.FPM der Universität St. Gallen

Wirksame Führung und Aufsicht von Nonprofit-Organisationen

Programm

 

 

MIT MARKT UND KOSTENWAHRHEIT ZUR ENERGIEWENDE
Analyse externalisierter Kosten sowie der finanziellen Risiken der Energieversorgung
PUSCH-Tagung: «Die Kosten der Energiewende» vom 4. September 2012

Prospekt

NZZ am Sonntag: Harte Vorwürfe an die Atomindustrie, 2. September 2012

 

 

wenkenhofgespräche

Kapitalismus, was sonst? Die Geister, die ich rief ...

Podiumsdiskussion

Donnerstag , 7. Juni 2012; 19.30 bis 22.00 Uhr; Reithalle Wenkenhof, Riehen

link

Aufzeichnung der Wenkenhofgespräche von Telebasel

 

 

 

Jubiläumsanlass 20 Jahre Bruno Manser Fonds

Moderation des Anlasses zusammen mit Mutang

Samstag , 12. Mai 2012; 16.00 Uhr; Scala Basel

 

 

IKRK: ETHIK, Governance und organisation

Genf, Freitag 4. Mai 2012

Vortrag anlässlich des 10. Network Meeting of Heads of Internal Audit in International Organizations in Europe des IKRK

 

 

das rad der wirtschaft dreht sich

La roue de l’économie tourne

Bern, Donnerstag 3. Mai 2012

Vortrag anlässlich des «23. Forum für eine nachhaltige Entwicklung» des ARE

Tagungsthema: In Richtung einer nachhaltigen Wirtschaft: Welche Synergien zwischen öffentlichen und privaten Akteuren?

Département fédéral de l'environnement, des transports, de l'énergie et de la communication
Office fédéral du développement territorial (ARE)

link

 

 

Ökologie, Finanzmarkt und ethik

Binningen, 25. April 2012;

20.15 Schulhaus Margarethen

Ökogemeinde Binnigen

www.oekogemeinde.ch

 

2011

 

 

Ethik UND FinaNzmarkt

Freitag 2. und 9. Dezember 2011

Fachhochschule Nordwestschweiz: MAS Banking and Finance

link

 

 

Ethos – die Ausübung der Stimmrechte

15. November 2011

Motivation, Aufgaben, Vorgehen

Vereinigung der Basler Wertschriften Fachkräfte

link

 

 

Wachstum und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?

Global View; The Future in Our Hands

Samstag, 12. November 2011, 16.30 Uhr

Paneldiskussion, Moderation: Prof. U. Mäder

Aula des Kollegiengebäudes der Universität Basel

Panelinfo

link

 

 

RAIFFEISENBANK oberembrach-basserdorf, Kundenanlass 2010

Dienstag 8. November 2011

Die Verantwortung der Investoren

link

 

Swiss Equity cleantech day

Umweltanliegen bewegen die Investoren

Dienstag, 1. November 2011

SIX Swiss Exchange, ConventionPoint, Zürich

Ansprache Kaspar Müller

link

 

Macht & Moral  - in der Wirtschaft

Öffentliche Vorlesungsreihe von Dr. Monique Siegel

Master of Advanced Studies UZH in Applied Ethics

5. Oktober 2011

Zürich, Hotel Central, am Central, 17.30 Uhr

link zur Vorlesungsreihe

 

Der NPO-Vorstand als Controllingrat

Freitag, 16. September  2011

ERFA Tagung des I.FPM der Universität St. Gallen

Wirksame Führung und Aufsicht von Nonprofit-Organisationen

Programm

 

 

zertifikatslehrgang Swiss GAAP FER

Mittwoch, 9. Juni 2011

FER 21 -Nonprofit-Organisationen

Lehrstuhl für Accounting der Universität Zürich und educaris

link

 

 

NPO-tagung 2011

Swiss GAAP FER 21

BDO AG

Montag, 6. Juni 2011

Programm

 

 

Symposium zum Rechnungswesen von Förderstiftungen

Dienstag, 8. März 2011

Pro Jure Auditorium, Juristische Fakultät Universität Basel

Programm

 

 

 

2010

 

Ethik UND FinaNzmarkt

Freitag 3. und 10. Dezember 2010

Fachhochschule Nordwestschweiz: MAS Banking and Finance

link, FHNW

 

Investitionen in neue  kernkraftwerke

Mittwoch 10. November 2010

SAEE Jahrestagung 2010 (Swiss Association for Energy Economics)

Finanzanalytische Beurteilung von Investitionen in die Kernenergie

link, SAEE

Echo der Zeit vom 11. Nov. 2010

 

FER21 -Rechnungslegung in der NPO Praxis

Mittwoch 3. November 2010

Entstehung, Ziele, Konzepte, Governance

IFZ Seminare: Hochschule Luzern

link, Institut für Finanzdienstleistungen Zug

 

Anstand und ethik in der wirtschaft des 21. jahrhunderts

Öffentlicher Vortragsabend der CVP Arlesheim

18. Oktober 2010, 19.30 in der «Trotte» Arlesheim

Arlesheimer Wochenblatt, 21. Oktober 2010

 

europäisches jahr zur armutsbekämpfung

Montag, 20. September 2010

Ringvorlesung an der Berner Fachhochschule

Können engagierte Investoren einen wirsamen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten?

link

 

wertemanagement: ein unverzichtbarer teil eines modernen compliance-ansatzes

Donnerstag, 2. September 2010

Euroforum Fachtagung: Cross border business, Integrität und Nachhaltigkeit

link

 

DAS Compliance Management 10/09

Vortrag an der Diplomfeier am IFZ in Zug

Donnerstag, 24. Juni 2010

link IFZ

 

zertifikatslehrgang Swiss GAAP FER

Mittwoch, 23. Juni 2010

FER 21 -Nonprofit-Organisationen

Institut für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich und educaris

link

 

CONTROLLER AKADEMIE

Dienstag, 8. Juni 2010

Swiss GAAP FER 21: Leistungsbericht und Kapitalveränderungsrechnung, Workshop für NPO

link, Controller Akademie

 

RAIFFEISENBANK ZüRICH, Kundenanlass 2010

Donnerstag 27. Mai 2010

Die Verantwortung der Investoren

download

 

RAIFFEISENBANK DORNACH, Kundenanlass 2010

Mittwoch 26. Mai 2010

Die Verantwortung der Investoren

download

 

gedenkfeier für bruno manser: «verschollen aber nicht vergessen»

Samstag, 8. Mai 2010, 16.30 Uhr in der Elisabethenkirche Basel, ein öffentlicher Anlass

Moderation der Gedenkfeier für

Moderationstetxte

Programm, Bruno Manser, Online Reports

«Im kommenden Mai jährt sich das Verschwinden des Schweizer Regenwaldschützers und Menschenrechtsaktivisten Bruno Manser zum zehnten Mal. Am 25. Mai 2000 verlieren sich Bruno Mansers Spuren im Regenwald von Borneo im malaysischen Bundesstaat Sarawak. Bis heute ist sein Schicksal ungeklärt».

 

 

colloque sur la securite

Freitag, 16. April 2010

Table ronde: «Changements climatiques: quelles conséquences pour la sécurité de la Suisse»
Lausanne: Organisé par la Société Vaudoise des Officiers

Programme

 

werbeclub beider basel

Mittwoch, 17. März 2010

«Warum Ethik nicht nur für Banken wichtig ist»
- Was ist Ethik und wie kann ich pragmatisch mit ethischen Aspekten umgehen?

 

VMI, internationales VerBände-Forum 2010

Montag, 8. März 2010

Governance: Was können NPO von privatwirtschaftlichen Unternehmungen lernen?

link, Verbandsmanagement Institut, Freiburg/CH

download, pdf

 

RAIFFEISENBANK WINTERTHUR, Raiffeisen-Finanzapéro 2010

Mittwoch 27. Januar 2010

Die Verantwortung der Investoren

www.raiffeisen.ch/winterthur

 

RAIFFEISENBANK BASEL, Börsen-Apéro 2010

Donnerstag 28. Januar 2010

Die Verantwortung der Investoren

www.raiffeisen.ch/basel

 

 

 

2009 und früher

Ethik UND FinaNzmarkt

Freitag 30. Oktober und 7. November 2009

Fachhochschule Nordwestscheiz: MAS Banking and Finance

link, FHNW

 

FER21 -Rechnungslegung in der NPO Praxis

Donnerstag 29. Oktober 2009

Entstehung, Ziele, Konzepte, Governance

IFZ Seminare: Hochschule Luzern

link, Institut für Finanzdienstleistungen Zug

 

Vortrag anlässlich der Fachtagung 2008:
Neue Atomkraftwerke in der Schweiz

Fehlinvestition oder Goldesel?

Was kostet die Atomenergie? AKW's "Risk and Return" - die Optik der FinanzmärkteDatum: Freitag, 12. September 2008, 08:30-17:00 Uhr, Ort: Zürich, Hotel Marriott

340 Interessierte besuchten die SES-Fachtagung

download, deutsch, pdf, 2,9 MB

KASPAR MÜLLER CONSULTING, RÖMERGASSE 7, CH-4058 BASEL, Phone +41 61 263 93 91, Mobile + 41 76 393 42 08, Fax + 41 61 261 93 13, mail@kaspar-mueller.ch